Anzeige
Hier klicken für vereinfachte Schonzeiten-Tabelle mit Suchfunktion (auch für mobile Nutzer optimal)!
FischartSchonzeitMaß 
Aalkeine50 cm(1)
Aitelkeine
Äsche01.01.-30.04.35 cm
Bachforelle01.10.-28.02.26 cm
Bachsaibling01.10.-28.02.20 cm
Barbe01.05.-15.06.40 cm
Bitterling01.01.-31.12.
Brachsekeine
Elritzekeine
Flussbarschkeine
Frauennerfling01.03.-30.06.30 cm
Giebelkeine
Gründlingkeine
Donaustromgründling01.01.-31.12.
Kessler-Gründling01.01.-31.12.
Güsterkeine
Haselkeine
Hecht15.02.-15.04.50 cm
Huchen15.02.-31.05.90 cm
Karauschekeine
Karpfenkeine35 cm
Kaulbarschkeine
Donaukaulbarsch01.01.-31.12.
Kilch01.01.-31.12.
Atlantischer Lachs01.01.-31.12.
Laubekeine
Maifisch01.01.-31.12.
Mairenkekeine
Meerforelle01.01.-31.12.
Moderlieschenkeine
Mühlkoppekeine
Nordseeschnäpel01.01.-31.12.
Nase01.03.-30.04.30 cm
Nerflingkeine30 cm
Perlfisch01.01.-31.12.
Regenbogenforelle15.12.-15.04.26 cm
Renke, Felchen15.10.-31.12.30 cm
Rotaugekeine
Rotfederkeine
Ruttekeine30 cm
Schied01.04.-31.05.40 cm
Schlammpeitzger01.01.-31.12.
Schleiekeine26 cm
Schmerlekeine
Schneider01.01.-31.12.
Schrätzer01.01.-31.12.
Seeforelle01.10.-28.02.60 cm
Seesaibling01.10.-31.12.30 cm
Sichling01.01.-31.12.
Steinbeißer01.01.-31.12.
Dreistacheliger Stichlingkeine
Neunstacheliger Stichling01.01.-31.12.
Stör01.01.-31.12.
Steingreßling01.01.-31.12.
Sterlet01.01.-31.12.
Streber01.01.-31.12.
Strömer01.01.-31.12.
Welskeine
Zander15.03.-30.04.50 cm
Zährte, Seerüßlingkeine(2)
Zingel01.01.-31.12.
Zobelkeine
Zope01.01.-31.12.
Bachneunauge01.01.-31.12.
Donau-Neunauge01.01.-31.12.
Flussneunauge01.01.-31.12.
Meerneunauge01.01.-31.12.
Edelkrebs (männlich)keine12 cm
Edelkrebs (weiblich)01.10.-31.07.12 cm
Steinkrebs (männlich)keine10 cm
Steinkrebs (weiblich)01.10.-31.07.10 cm
Große Flussmuschel01.01.-31.12.
Kleine Flussmuschel01.01.-31.12.
Flussperlmuschel01.01.-31.12.
Malermuschel01.01.-31.12.
Abgeplattete Teichmuschel01.01.-31.12.
Gemeine Teichmuschel01.01.-31.12.
Große Teichmuschel01.01.-31.12.
Schonzeiten-Fische-Angeln-Mindestmasse-Bayern

Anzeige

Anmerkungen zu Schonzeiten und Mindestmaßen

(1)  In Gewässern, die zur Aalbewirtschaftung gezählt werden, gilt eine Schonzeit vom 1. November bis zum 28. Februar. Die Details regelt § 12 der AVBayFiG.

(2)  Der Seerüßling ist eine Sonderform der Zährte, die laut Landesfischereiverband Bayern e.V. nur im Starnberger See vorkommt. Genaue Infos gibt es hier: Zährte im Fischlexikon des LFV Bayern.

Fischereigesetz und Fischereiverordnung

BayFiG (Bayerisches Fischereigesetz) vom 10. Oktober 2008 (letzte Änderung: 22. Juli 2014): www.gesetze-bayern.de/BayFiG

AVBayFiG (Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Fischereigesetzes) vom 10.5.2004 (letzte Änderung vom 1. November 2014): www.gesetze-bayern.de/AVBayFiG