www.grube.de
Anzeige
Hier klicken für vereinfachte Jagdzeiten-Tabelle mit Suchfunktion (auch für mobile Nutzer optimal)!
Jagdzeiten Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Anmerkungen zu Jagdzeiten und Schonzeiten

(1)  Die Jagd auf Bläss-, Grau-, Kanada- und Saatgänse ist auf landwirtschaftlichen Kulturflächen, auf denen Gartenbaupflanzen, Wintergetreide oder Raps neu bestellt worden ist, vom 15. September bis zum 31. Oktober erlaubt bis zu einem Abstand von 100 Meter von der Kulturfläche. (§ 1 Abs. 3 JagdZVO M-V) Zu beachten ist ferner, dass die Jagd auf Wildgänse an zahlreichen Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern nicht gestattet ist. (§ 4 Abs. 2 JagdZVO M-V) Die maßgebliche Gewässer-Liste ist in der Anlage der JagdZVO M-V zu finden.

Wichtiger Hinweis: Die angegebenen Jagdzeiten und Schonzeiten können nur einen groben Überblick bieten, denn auch wenn eine Jagdzeit angegeben ist, kann die Jagd z.B. durch § 22 Abs. 4 BJagdG (Jagd auf Elterntiere während der Setz- und Brutzeit) eingeschränkt sein. Zudem sind immer lokale und temporäre Ausnahmeregelungen möglich, so dass Sie sich vor jeder Jagd genau informieren müssen, welche aktuellen Regeln und Jagdzeiten gelten.

Jagdgesetze und Jagdverordnungen

BJagdG (Bundesjagdgesetz) vom 29. September 1976 (letzte Änderung vom 29. Mai 2013): www.gesetze-im-internet.de/BJagdG

JagdzeitV 1977 (Verordnung über die Jagdzeiten [im Bund]) vom 2. April 1977 (letzte Änderung vom 25. April 2002): www.gesetze-im-internet.de/JagdzeitV_1977

LJagdG M-V (Landesjagdgesetz) vom 22. März 2000 (letzte Änderung vom 20. Mai 2011): www.landesrecht-mv.de/LJagdG_M-V

JagdZVO M-V (Jagdzeitenverordnung) vom 14. November 2008 (letzte Änderung vom 6. März 2014): www.landesrecht-mv.de/JagdZVO_M-V